Samstag, 2. Dezember 2017

Der Ausgleich

Manchmal scheint es wirklich zu helfen, wenn man rummosert. 
Zeigte sich das Wetter am Donnerstag noch ganz ähnlich wie am Mittwoch, begrüßte mich am Freitag der blaue Himmel schon mit den ersten Tageslichtstunden.
Was für ein Wetterchen! Also nix wie rein in die Laufschuhe und los geht es Richtung See. Weil es noch sehr kalt war und Schneereste vom Vortag sich zum Teil zu tollen Rutschbahnen entwickelt haben, achtete ich konzentriert auf die Straße unmittelbar vor mir. So konnte ich auch übersehen, dass ich schnurstracks auf die Nebel- und Dunstreste, die noch um den See herumwaberten, reinlief!
Bye-Bye Sonne, welcome back Nebelgrau!
Aber weil die Sonne ja nicht fern war, war es trotzdem wunderschön, wie sie ein wenig durch den Nebel geblinzelt hat
 
 
 
und kaum lief ich über die Bahngleise Richtung Seeburg rauf, war ich auch schon wieder im Sonnenschein!
4.7km in 33 min in Sonne - Nebel - Sonne

Hinweise zu Product Placement gibt's nicht!


Am Abend habe ich mich dann an die Klebaratur meines Rollentrainers gemacht. Das blöde Spannteil ist abgebrochen und ich konnte die Rolle nicht mehr ans Rad drücken, sprich: kein Widerstand - kein Training! 
Der Test, ob der Superkleber wirklich super ist, folgt noch heute Abend (sobald ich die Tonne Kohlsprossen mit Reis verdaut habe, die ich gerade in mich reingeschaufelt hab!)

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    diese Sonne-Nebel-Sonne-Stimmung ist wirklich wunderschön! Weniger schön sind solche Rutschbahnen, da muss man sich schon sehr konzentrieren!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass der Kleber auch wirklich super ist!
    Liebe Grüße und weiterhin ein schönes Wochenende!!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      die Straßen sind momentan fast sicherer, als die Gehsteige und Gehwege, weil sie oft trocken sind. Aber auch da gibt es immer wieder kurze glatte Stellen und denen wollte ich ausweichen. :)
      Der Kleber war leider nicht so super... Vielleicht versuche ich es noch mit einem 2Komponentenkleber. Wenn das nicht hilft, brauche ich Bastler-Hilfe! ;)
      Danke, dir einen guten Einstieg in die Arbeitswoche.

      Löschen
  2. Tolle Winterbilder, liebe Doris! Da ist es schade, dass Du Dich so auf die Glätte konzentrieren mußtest.

    Kohlsprossen mußte ich erstmal googeln. Ich wußte nicht, dass sich dahinter Rosenkohl verbirgt :-))

    Und? Hält der Kleber?

    Liebe Grüße
    Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Volker,
      ach, ich habe dann ja genug davon gesehen. Hätte ich früher bemerkt, dass ich in den Nebel laufe, hätte ich vermutlich eine andere Strecke gewählt, die oberhalb der Nebelgrenze verläuft! ;)
      Ach ja - die Vokabeln immer. Ich weiß nie, welcher der beiden Ausdrücke deutsch ist. Hihi! :D
      Kleber - nein. Leider...

      Löschen
  3. Liebe Doris,
    was für schöne Winterimpressionen! Da laufe ich auch gern, obwohl es wegen möglicher Glätte mehr Konzentration erfordert.
    Kohlsprossen - was das ist, da wäre ich ja nie draufgekommen!
    Viel Erfolg bei der Reparatur, ärgerlich so etwas!
    Liebe Grüße aus dem heute leicht verschneiten Rheinland!
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke! :D
      Hihi - tja, wenn man aus zwei so unterschiedlichen Sprachregionen kommt, kann es schn mal passieren, dass eine Vokabel unklar bleibt! ;) Aber egal, wie man sie nennt - mir schmecken sie!
      Die Reparatur ist nicht geglückt, gestern nahm ich den Stiel der Schöpfkelle zu Hilfe... :/ Naja, es wird sich schon irgendwie reparieren lassen.

      Löschen
  4. Liebe Doris,
    so schön der Winter auch anzuschauen ist, unter Sohlen und Rädern braucht den kein Mensch.
    Mist, dass dein Rollentrainer kaputt ist und der Kleber nicht hält. Für den Winter habe ich Spikes am Rad, das ist klasse :-)
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irina,
      ich bin ja ein absolutes Radel-Weichei. Bei Regen, Kälte, Glätte mag ich nicht auf Rad. Laufen geht irgendwie immer, wobei ich auch da die Glätte scheue... :/
      Abber irgendwas geht immer - heute Hallenbad, Spaziergang und Faszientraining! :D
      Fürs Winterradeln bewundere ich dich sehr! :)

      Löschen
  5. Tolle Nebelstimmungen, liebe Doris!

    Mein Rollentrainer steht noch auf dem Speicher. Am Wochenende brauche ich mein Gästezimmer, aber danach kommt er dort hin. Allerdings muss auch ich reparieren, bei mir ist der Schalthebel am Lenker abgebrochen. Mit Kleben ist da nichts, ich brauchte ein Ersatzteil. Und jetzt brech ich mir meinerseits einen Ab, um die Schrauben loszukriegen, das alte Teil zu entfernen und das neue anzubauen.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anne!
      Ui, da drück ich dir die Daumen, dass du bald ein paar lockere Schrauben hast! ;) Ich glaube fast, ein Ersatzteil wäre bei mir auch klüger... mal sehen, ob ich da noch was kriege. :)

      Löschen
  6. Wow, eine wunderbare Stimmung hast du da aufgesaugt und uns wiedergegeben. Danke dir

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    irre schöne Bilder mit dem Nebel/Sonnen Gemisch.
    Ich hoffe der Superkleber hat super Leistung gebracht und du kannst bei Zimmertemperatur Rennrad fahren :-)
    Liebe Grüße
    Helge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helge,
      danke!
      Nein, so super war der Kleber dann doch wieder nicht. Eine Kollegin empfahl mir heute auch den 2-Komponentenkleber, mir wäre ein Ersatzhebel am liebsten...
      Ich bleibe dran und werde berichten! :D

      Löschen
  8. Liebe Doris,
    bei mir ist noch alles heile, aber das aufgebaute Rennrad (auf der Rolle) ist ganz traurig, weil ich immer besser zu Fuß zurecht komme. Und die Lauferei liebe ich um ein Vielfaches mehr.
    Gäbe es denn ein Ersatzteil? - Sonst müsste ich dir meine Rolle übern Winter ausleihen! :lol:
    Vielleicht hält ja der 2-Komponenten-Kleber?! - Viel Erfolg und
    LG Manfred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Manfred,
      ich laufe ja auch viel lieber, als dass ich radle. Außerdem radle ich um vieles lieber draußen, als drinnen! :D
      Aber so gelegentlich ein halbes Stündchen Rollenfernsehen geht schon. Sonst ist meine ganze Radausdauer im nächsten Frühling wieder weg.
      Ein Ersatzteil hätte ich schon gefunden - muss noch abklären, ob das bei der Version passt, die ich zuhause stehen habe.

      Löschen